Archiv des Autors: CampusWatchUDE

Einblicke in das paechsche Paralleluniversum – Ein Erlebnisbericht

Norman PaechMittwoch, 18 Uhr – kurz nach dem England-Spiel und zweieinhalb Stunden vor dem Match der DFB-Auswahl – an der Duisburger Universität: Ein Professor kündigt stolz einen Antisemiten an, der ebenfalls Professor ist. Der stolze kleine Mann mit der Brille ist Lothar Zechlin, der Antisemit ist sein guter Freund (Lothar vergiss nicht das zu erwähnen) Norman. Norman ist nicht nur Professor sondern auch verhinderter Märtyrer, ein echter Blutzeuge von der Mavi Marmara. Entsprechend tosend fällt der Beifall im mit mindestens 50 Zuhörern voll besetzten Raum LK 62 aus, als Norman an das Rednerpult tritt. Eine nach iranischem Recht verschleierte Studentin beginnt das Geschehen mit ihrem Handy zu Filmen.

Weiterlesen

Werbeanzeigen